Ach ja, die fette Kuh. Wahrscheinlich der ultimative Burger-Laden in Köln und für eine lange Zeit ein Ziel, das mir unerreichbar schien. Wie oft stand ich schon vor dem Laden – egal ob am Wochenende oder unter der Woche – und habe einfach keinen Platz ergattert. Im Mai hat es dann doch mit etwas Vorausplanung geklappt. Fünf Minuten vor Ladenöffnung standen wir brav vor dem Lokal (und waren trotzdem erst die dritte Gruppe) und haben doch tatsächlich einen tollen Platz am Fenster einnehmen können.
 
View Post

Follow:

Ich mag Burger liebend gerne. Ich kann sie zwar nicht jeden Tag essen (denn dann schreit mein Körper wieder nach Salat und frischem Grünzeugs wie ich besonders während eines USA-Besuches gemerkt habe), aber seit ca. 2 Jahren gehören die Besuche von neuen Burgerrestaurants schon fast zu meinem Hobby. Zugegebenermaßen sind Burger auch in diesem Zeitraum zu einem regelrechten Trend mutiert. Ein Trend, der meiner Meinung nach wieder etwas rückläufig ist. Aber das finde ich ganz und gar nicht schlimm, denn meist bleiben genau dann die qualitativ hochwertigeren Restaurants erhalten. In Düsseldorf habe ich so gut wie jeden Burgerladen bereits durchgetestet – vom alt eingesessenen Space Burger über das superleckere Grindhouse bis hin zum viel gehypten Whats Beef. Ich glaube zwei Läden habe ich noch keinen Besuch abgestattet (das wird natürlich auch noch nachgeholt). Deswegen und gerade weil ich auch so ein Köln-Fan bin, hat es mich nun in den letzten Wochen verstärkt in die Nachbarstadt gezogen, um meine Burgerexpedition dort weiter zu führen.
 

View Post

Follow:

Langsam, aber sicher kommen alle Trends aus der fernen Welt auch endlich in Düsseldorf, Deutschland an. So auch die Welle der Food Trucks und Food Festivals. Am 07.03. ging es für mich auf ins Stahlwerk, in dem das Street Food Festival in Düsseldorf abgehalten wurde.
 
View Post

Follow:

Ich habe bemerkt: Lissabon ist ein Schlemmerparadies. Die Küche ist vielfältig, rangt von herzhaft bis süß und macht Appetit auf mehr. Meine Restaurant-Tipps für Lissabon habe ich für euch in diesem Post zusammengefasst.
 
View Post

Follow:

Cucina Farina von außen

Ich bin ein Foodie. Das muss ich zugeben. Ein bestes Beispiel dafür ist wohl, dass ich jeden Tag bei Yelp nach den Neueröffnungen rund um Düsseldorf/Köln schaue. So bin ich auch auf das “Cucina Farina” gestoßen, das vor ca. 2 Monate eröffnet hat. Vorher ein Burgerladen, den ich leider nicht ausprobieren konnte, lautet das Motto des neuen Ladens “Where eating is fun!” – Und ich muss vorweg gleich und ganz ehrlich sagen, dass ich schon lange nicht mehr so einen netten und sympathischen Service erlebt habe. Hier bemüht man sich wirklich um die Gäste und als Gast? Fühlt man sich einfach wohl.

View Post

Follow: